BUND Siegen-Wittgenstein: Wanderung im Historischen Tiergarten

(wS/Si) Siegen 13.09.2021 | Vier Kilometer durch den Siegener Stadtwald mit Diplombiologen Ralf Kubosch

Skulpturen, Infotafeln, Tiergehege – der „Erlebnispark Historischer Tiergarten“ ist der wohl vielseitigste Wald im Siegener Stadtgebiet.

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Siegen-Wittgenstein lädt zu einer rund vier Kilometer langen Wanderung durch den Siegener Stadtwald. Diplombiologe Ralf Kubosch vermittelt dabei Wissenswertes zur kulturhistorischen Bedeutung des Areals und dessen Wandel. Wie könnte der Wald in Zukunft aussehen? Welche Maßnahmen können zu seinem Erhalt ergriffen werden?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es am Samstag, 18. September 2021, ab 10:30 Uhr. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Wellersbergstraße oberhalb der DRK-Kinderklinik Siegen (Herderstraße 2, 57072 Siegen). Im Anschluss an die Wanderung ist eine gemeinsame Einkehr in das Café del Sol in der Siegener Numbach geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier