Unfall auf der A4 zwischen Krombach und Wenden

(wS/red) Wenden 30.11.2021 | Am Dienstagmorgen gegen 08:30 Uhr kam es am Beginn der  A4 zwischen Krombach und Wenden zu einem Alleinunfall. Eine Fiat-Fahrerin befuhr die A4 von Kreuztal kommend in Richtung Wenden als sie kurz vor der Talbrücke Elben auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Kleinwagen verlor und nach rechts in den Straßengraben rutschte. Der Fiat-Punto landete dabei auf der Seite. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer kamen zur Hilfe.

Glücklicherweise konnte die Fahrerin ihren PKW unverletzt verlassen. Es entstand lediglich Sachschaden. Der nachfolgende Verkehr konnte mühelos an der Unfallstelle vorbeifließen.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

3519 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute