Dank aufmerksamen Anwohner PKW-Aufbrecher erwischt

(wS/ots) Siegen 25.01.2022 | Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass die Polizei einen PKW-Aufbrecher auf frischer Tat antreffen konnte.

Am frühen Samstagmorgen (23.01.2022 gegen 02:49 Uhr) hörte ein 69-jähriger Anwohner Aufbruchgeräusche. Als er aus dem Fenster schaute, sah er eine männliche Person, die über eine eingeschlagene Seitenscheibe die Beifahrertür eines abgestellten PKW öffnete und anschließend in den Wagen einstieg. Der Zeuge informierte sofort die Polizei. Diese traf bereits wenige Augenblicke später ein, als der Tatverdächtige in Richtung Innenstadt wegging. Die Beamten hielten ihn an und kontrollierten ihn.

Symbolfoto wirSiegen

Der 22-jährige Mann wies noch frische Schnittverletzungen auf. Er befand sich zudem in einem stark alkoholisierten Zustand. Die eingesetzten Polizisten nahmen ihn zwecks Ausnüchterung mit zur Polizeiwache. Bislang ist noch nicht abschließend geklärt, ob der junge Mann aus dem Fahrzeug etwas entwendet hat, da der Besitzer noch nicht befragt werden konnte. Das aufgebrochene Fahrzeug wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt. Die Siegener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Diebstahl ermittelt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

1177 Gesamtansichten 3 Aufrufe heute