Führung zu Peter Paul Rubens im Siegerlandmuseum

(wS/Si) Siegen 08.03.2022 | Sonntag, 13. März: Führung zu Peter Paul Rubens im Siegerlandmuseum

Eine besondere Führung des Siegerlandmuseums widmet sich am Sonntag, 13. März 2022, dem berühmten Barockmaler Peter Paul Rubens (1577 – 1640). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die Umstände seiner Geburt in Siegen, die Ausbildung zum Maler und seine Auftraggeber. Auch seine Tätigkeit als Diplomat im Auftrag der Statthalter der spanischen Niederlande und die nicht immer unbeschwerten Reisen durch Europa sind Thema. Im Mittelpunkt stehen aber die Gemälde und Grafiken im Siegerlandmuseum – von Rubens selbst, seinen Werkstattmitarbeitern und Weggefährten.

Der in Siegen geborene Barockmaler Peter Paul Rubens ist Thema einer Führung am 13. März im Siegerlandmuseum. (Foto: Stadt Siegen)

Die Führung beginnt um 14.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Zusätzlich zum Eintrittspreis werden 1,50 Euro pro Person berechnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist an der Kasse des Museums. Zur Teilnahme sind ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) und ein gültiges Ausweis-dokument erforderlich. In den Innenräumen ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2- oder OP-Maske) zu tragen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier