Unfall zwischen PKW und Krad – Kölner Straße in Neunkirchen kurzzeitig voll gesperrt

(wS/red) Neunkirchen 13.05.2022 | Am Freitegnachmittag gegen 17:20 Uhr kam es in Neunkirchen in der Kölner Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 75-jährigen PKW-Fahrer und einem 48-jährigen Motorrad-Fahrer.

Der PKW-Fahrer kam aus der Straße Untere Liebach und wollte auf die Kölner Straße in Richtung Eiserfeld einbiegen. Dort kam ihm aus Richtung Eiserfeld ein Motorrad-Fahrer engegen, welcher in die Untere Liebach abbiegen  wollte. Dabei kam es zwischen den Verkehrsteilnehmernn zu einem Zusammenstoß, wobei der Motorrad-Fahrer und seine Beifahrerin stürzten. Der Krad-Fahrer wurde durch den Sturz verletzt. Seine Beifahrerin blieb unverletzt.
Die Kölner Straße war während Zeit der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

 

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de
.
Anzeige


1154 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute