Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der B 54 am Zollhaus

(wS/ots) Burbach-Lippe 20.05.2022 | Am Donnerstagnachmittag (19.05.2022, 16:35 Uhr) hat sich ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße B 54 in Höhe Zollhaus ereignet. Infolge der Kollision kam es zu zwei Verletzten.

Eine 43-jährige PKW-Fahrerin war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung Burbach unterwegs. Vor dem Kreisel am Zollhaus hatte sich der Verkehr bereits leicht gestaut. Die 43-Jährige bemerkte die abbremsenden Fahrzeuge vor sich zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden PKW auf. Diesen schob sie auf dessen vorausfahrenden PKW.

Bei der Kollision wurde die unmittelbare vorausfahrende 21-jährige Fahrerin sowie der davor fahrende 28-jährige PKW-Führer leicht verletzt. An den drei beteiligten Autos entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Gegen die 43-Jährige wird ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

_Symbolfoto_M.Groß

 

272 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute