Ehrung im Ratssaal: Bürgermeister Steffen Mues dankte Schülerlotsinnen und Schülerlotsen

(wS/si) Siegen 15.06.2022 | Insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler wurden jetzt von Bürgermeister Steffen Mues im historischen Ratssaal der Universitätsstadt Siegen für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. „Ihr seid nicht nur Vorbilder für Eure Mitschülerinnen und Mitschüler, sondern auch für uns Erwachsene. Von Euch kann so manch einer noch etwas lernen“, lobte Mues.

In Schulungen mit der Polizei und mit den Ausbildern der Schulen lernten die jungen Leute nicht nur etwas über Verkehrssicherheit, sondern auch wie man sich in kritischen
Situationen verhält: wie man beispielsweise einen Streit schlichtet oder Mitschülerinnen und Mitschüler davon abhalten kann, etwas zu beschmutzen oder zu beschädigen.

Mues: „Dafür benötigt man nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch eine große Portion Mut.“ Für ihren Einsatz erhielten die Schülerlotsinnen und Schülerlotsen als Anerkennung deshalb eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Auch die Vorsitzenden der Fraktionen im Rat der Stadt Siegen sowie Vertreter der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) und der Kreispolizeibehörde waren gekommen, um den Schülerinnen und Schülern zu gratulieren.

Geehrt wurden Seyfettin Ata, Mehmet Can Basyigit, Valentino Batista, Furkan Emre Birkan, Leon Kardija, Kerem Kartal, Benjamin Kura, Eda Mete, Paulina Rohn, Khulan Tudevvaanchig und Asfiya Varli von der Birlenbacher Schule, Ylvie Adriaans, Karla Bamberger, Haval Barakat, Lina Sophie Gotthardt, Lena Halbe, Nick Hörster, Anna Kaiser, Mailin Koch, Daria Mot, Theo Rhode, Tim Luca Schmidbauer, Julian Schneider, Stelle Schöbel, Logain Taher und Johanna Tschiersch von der Grundschule auf dem Hubenfeld sowie von der Pestalozzischule Damian Achenbach, Bilil Aalili, Ashley Grefer, Kira Groos, Lennon Seidler, Luca Schmidt und Leon Schöler.

Ehrung für ehrenamtliches Engagement: Bürgermeister Steffen Mues dankte 33 Schülerlotsinnen und Schülerlotsen.

175 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute