Fairplay und fantastische Stimmung am Städtischen Gymnasium Kreuztal

(wS/red) Kreuztal 22.06.2022 | Am 02.06.2022 machte das Fairplay-Projekt der deutschen Soccer-Liga am Staädtsichen Gymnasium Kreuztal Station und ermöglichte es, allen 40 interessierten Mannschaften des Gymnasiums an diesem Soccer Turnier teilzunehmen.

Gespielt wurde 3 vs. 3 auf Kleinfeldern. Dabei ist der Ausgangspunkt und das Ziel eines jeden ausgetragenen Spiels der Fairplay-Gedanke. Dieser wird anhand eines Punktsystems ausgewertet und in einem sich direkt an das Spiel einer jeden Mannschaft anschließenden Dialog ausgewertet. Im Vorfeld der Veranstaltung fand ein „Fairpay-Workshop“ statt, in dem einige Schüler*innen der Schule sich mit der Übertragbarkeit des Fairplay-Konzepts auf den Finanzbereich auseinandersetzten.

Die Soccer Tour war von den Veranstaltern sehr gut organisiert. Und eines ist sicher: Sie war ein voller Erfolg. Viele begeisterte Gesichter und nach der langen „Corona-Zwangspause“ endlich wieder etwas mehr Normalität und Abwechslung im Schulalltag.

Ein Dank gilt allen Teilnehmern, die zum Gelingen dieses Events beigetragen haben, insbesondere der Sparkasse, die als Hauptsponsor dafür sorgt, dass die Soccer Tour für alle Schüler*innen kostenlos stattfinden kann.

Ein weiteres Highlight wartet in den Sommerferien 2022 auf alle erstplatzierten Mannschaften der unterschiedlichen Altersklassen. Sie haben sich für das Bundesfinale in Prora an der Ostsee qualifiziert.

Fotos: Gymnasium Kreuztal

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

130 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute