„Wo das Herz von Alt-Siegen schlug“

(wS/si) Siegen 09.06.2022 | Am Sonntag, den 19. Juni 2022 lädt das Stadtmarketing Siegen ab 14.30 Uhr zu der Führung „Wo das Herz von Alt-Siegen schlug“ ein. Treffpunkt ist die Nikolaikirche, die auf das 13. Jahrhundert zurückgeht und Siegens Wahrzeichen, das „Krönchen“, auf dem Turm trägt. Geschichten um dessen Stifter, Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen, lassen das Zeitalter der Entdeckungen und der Religionswirrnisse
im 16. & 17. Jhd anschaulich werden. So, wie die Nikolaikirche das Zentrum des religiösen Siegerländer Lebens war, so war das Siegener Rathaus der Mittelpunkt für Handel & Wandel. Da diese „Führung“ überwiegend im Sitzen stattfindet, ist sie für Interessierte mit mobiler Einschränkung
besonders gut geeignet.  Die Führung ist kostenpflichtig und eine Anmeldung erforderlich unter stadtmarketing@siegen.de oder unter 0271-4044000 bis Freitag, den 17.06.22, 13 Uhr.

207 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute