Hilchenbach: Auffahrunfall – 4 Personen verletzt

ws/wf . Hilchenbach    Bei einem Auffahrunfall auf der B508 im Ortseingang von Hilchenbach wurden am Samstagnachmittag 4 Personen verletzt. Ein Fahrzeugführer, der aus Richtung Kreuztal unterwegs war, wollte von der Friedrich-Ebert Straße / Wittgensteiner Straße kurz hinter der Aral Tankstelle nach links auf ein Grundstück abbiegen. Da Gegenverkehr kam, musste dieser stehenbleiben.

Zwei nachfolgende Fahrzeuge haben dieses übersehen und krachten in das Fahrzeug. Laut ersten Angaben der Polizei wurden bei dem Aufprall vier Personen leicht verletzt.

Für den Transport der Verletzten waren vier Rettungswagen am Einsatzort. Wegen auslaufender Betriebsstoffe waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Hilchenbach und für Absperrmaßnahmen ein Fahrzeug der Feuerwehr Dahlbruch eingesetzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von geschätzt 8000 Euro. Die B508 wurde für die Bergung und Unfallaufnahme bis 16:55 Uhr voll gesperrt.

Fotos: wirsiegen.de