Achenbach: PKW Brand – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

wS/po/wf.   Vorsätzlich in Brand gesetzt wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 00.10 Uhr ein geparkter 3er- BMW in der Fortunastraße in Siegen Achenbach. Das brennende Fahrzeug rollte dann noch gegen eine Hausecke, wodurch diese und eine Dachrinne leicht beschädigt wurden.

Der Löschzug Achenbach der Siegener Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte aber nicht verhindern, das das Fahrzeug komplett ausbrannte. Bei dem Brand entstand ein Gesamtschaden von rund 2.000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die mit sachdienlichen Hinweisen bei der Aufklärung der zu Grunde liegenden Brandstiftung weiterhelfen können. Die Zeugen sollen sich melden bei dem Siegener Kriminalkommissariat 11 unter Telefon 0271-7099-0.

 

 

 

Fotos: Tobias Sonnak