Attendorn: Vandalismus am Kinderspielplatz

wS/po/wf.   Attendorn    Offenbar aus blinder Zerstörungswut betätigte sich in der vergangenen Nacht ein junger Mann als Vandale an einem Spielplatz in der Händelstraße in Finnentrop. Gegen 00:40 Uhr verständigte ein Zeuge Feuerwehr und Polizei, da ein Mülleimer an dem Spielplatz brannte. Die in dem Mülleimer brennenden Zaunlatten konnten schnell gelöscht werden. Die Polizei ermittelte, dass die Latten aus der Umzäunung des Kindergartengeländes herausgerissen und angesteckt wurden. Außerdem wurde der Mülleimer aus der Verankerung gerissen. Dringender Tatverdacht besteht gegen eine 22-jährigen Finnentroper der beim Eintreffen der Beamten zwar schon geflüchtet war, jedoch wurde er bei der Tat beobachtet. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Außerdem wird er die Schäden von rund 200 € ersetzen müssen.