Fast zeitgleich: 2 Unfälle mit Personenschäden auf der B508

wS/wf.   Kreuztal      Fast zeitgleich ereigneten sich am Samstag gegen 13:38 Uhr zwei Unfälle auf der Marburger Straße (B508) im Bereich Kreuztal. Bei einem Unfall in Höhe Hausnummer 66 wurde ein 10-jähriges Kind leicht verletzt. Es war auf einem Fahrrad unterwegs und stürzte, weil es sich erschrak. Mit einem Rettungswagen musste das Kind in das Kinderkrankenhaus transportiert werden.

Bei einem Auffahrunfall vor einer Ampel in Ferndorf auf der Marburgerstraße Höhe Nr. 173 wurde ein 33-jähriger Mann leicht verletzt, als er vor einer roten Ampel stoppen musste. Dieses übersah ein 59-jähriger Fahrzeugführer, der auf den haltenden PKW auffuhr. Die B508 war während der Unfallaufnahme nur einseitig befahrbar. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Höhe Marburger Straße 66:

Höhe Marburger Straße 173:

 

Fotos: Tobias Sonnak