Widerstand gegen Polizeibeamte – PKW rollt in Biergarten

wS/wf.  Hilchenbach Widerstand gegen die Staatsgewalt, wahrscheinlich Einmietbetrug und Unterschlagung eines PKW – wenigstens um diese Delikte wird ein Mann in Hilchenbach am Samstagabend sein Strafregister wenn vorhanden erweitert haben.

Wegen des Verdachtes des Einmietbetruges machte sich ein Streifenwagen auf in das Zentrum von Hilchenbach. Der Verdächtige wollte sich gerade vom „Markt“ in Hilchenbach mit seinem Fahrzeug entfernen, welches die Beamten dann überprüften. Die Beamten staunten nicht schlecht: Der PKW war ausgeschrieben zur Fahndung wegen Unterschlagung. Die Polizeibeamten wollten nun den Fahrer überprüfen, der sich aber dieser Überprüfung entziehen wollte. Es kam zum Handgemenge, wobei die Beamten den Fahrer aus dem Fahrzeug ziehen und festnehmen konnten.

Auto macht sich selbstständig und rollt in Biergarten

Urplötzlich machte sich das abfahrbereite Auto selbstständig und rollte etwa 20 Meter u.a. eine Treppe herunter. Der Wagen kam erst vor dem Zaun des Gasthauses Engelbert zum Stehen.  Die Gäste im Biergarten kamen mit dem Schrecken davon.

Der festgenommene Mann wurde mit einem Streifenwagen der Polizeiwache zugeführt. Weitere Ermittlungen laufen.

 

 

Fotos: SON

Videobeitrag in kürze