8. Siegerländer Firmenlauf – Bilder online

wS/wf.  Siegen-Weidenau    Der 8. Siegerländer AOK-Firmenlauf am Freitagabend – die größte Laufveranstaltung in Siegen Wittgenstein, zog wieder viel Publikum an. Insgesamt 7774 Läufer gingen die 5,5 km Distanz. Dicht gedrängt stehen die Starter in der Bismarckstrasse und lauschten den Grußworten von Landrat Paul Breuer und den Bürgermeister der Stadt Siegen Steffen Mues. Punkt 19:30 Uhr wurde dann der Startschuss gegeben und eine bunte Karawane machte sich auf den Weg in Richtung Siegener Innenstadt und zurück.

Nach rund 17 Minuten bogen die ersten Athleten auf die Ziellinie ein. Tim-Arne Sidenstein und Tobias Dreier waren gleichauf, einen Schlussspurt ersparten sie sich. Hand in Hand liefen die beiden Läufer nach 17:39 Minuten über die Ziellinie, dicht gefolgt von Routinier Thomas Braukmann. Dieser hatte 2004 den ersten Firmenlauf gewonnen.  Bei den Frauen gewann Lisa Jaschke (20:14 min.) vor Caprice Giehl (20:28 min.) und Rebekka Otterbach (21:59 min.).

Die Preise für die Besten Kostümierungen gingen an die „Turbo-Twins“ aus Neunkirchen (Firma Robert Thomas), Greenpeace Siegen (Das laufen Atom-Moratorium) gefolgt von Ferndorf Rohren – Motto: Rohre von Natur aus rund.

Rund 200 Bilder kann man bereits jetzt schon in unserer Galerie bewundern. >>>> direkt zu den Bildern