Attendorn: Radfahrer schwer verletzt

wS/po/wf.    Attendorn  –  Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Dienstag gegen 18.00 Uhr ein Radfahrer an der Waldenburger Wucht schwer verletzt. Zu dieser Zeit fuhr ein 21-Jähriger mit einem Peugeot über den befestigten Weg an der Waldenburger Bucht und wollte an der Kapelle nach links in Richtung Bürberg abbiegen. Hierbei übersah er den vom Biggerandweg entgegenkommenden 45-jährigen Rennradfahrer. Bei der anschließenden Kollision wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 2.500 €.