Attendorn: Radfahrerin von abbiegendem LKW erfasst

wS/po/wf.    Attendorn  –  Am Mittwochvormittag befuhr gegen 11:10 Uhr eine 67-Jährige aus Oberhausen mit ihrem Fahrrad die Bamenohler Straße, aus Richtung Finnentrop kommend, in Richtung Bamenohl. Am Bahnübergang Finnentrop sah sie einen aus Richtung Altfinnentrop gekommenen LKW auf den Schienen stehen, der offenbar nach links auf die Bamenohler Straße in Richtung Finnentroper Bahnhof abbiegen wollte. Als sich die Radfahrerin in Höhe des Bahnübergangs befand, bog der 67-jährige Fahrer des LKW aus dem Hochsauerland, der die Radfahrerin offensichtlich übersehen hatte, ab und erfasste das Fahrrad. Die Radfahrerin kam zu Fall und wurde dabei erheblich verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus nach Attendorn verbracht, wo sie stationär verblieb. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 €.