Diebstahl von 500 Kg Altmetall

wS/po/wf.   Bad Laasphe    –    Am vergangenen Wochenende entwendeten Unbekannte rund zehn Zentner Altmetall, welche außerhalb der Ortslage von Hesselbach – an der K 37 in Richtung Boxbach – im Bereich einer dortigen Feldscheune mit Stallungen gelagert waren.

Bei dem entwendeten Metall handelt es sich 5 Doppel-T-Träger, 1 Duschwanne, 1 Heizkörper, sowie mehrere 3 Meter lange Eisengitter, die als Trenngitter in den Stallungen verwendet wurden.

Auf Grund der Größe und Menge des Altmetalls dürfte zum Abtransport ein Zugfahrzeug mit Anhänger benutzt worden sein. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Feldscheune beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 02751-909-0 zu melden.