Frauenvereine im DRK-Neunkirchen reisten nach Venlo

wS/drk     Neunkirchen   –    Zu der beliebten Einkaufsfahrt nach Venlo in den Niederlanden hatten sich mehr als hundert Frauen beim DRK in Neunkirchen angemeldet. Die Vorsitzende Renate Wingenroth entschloss sich daher, die Fahrt gleich zweimal anzubieten. Der heftige Regen bei der Abfahrt konnte die Freude nicht trüben, war man doch guter Laune und hoffte auf besseres Wetter in Venlo. An beiden Tagen war es zum Glück sonnig und angenehm warm, so dass man jeweils nach einem üppigen Frühstück im Café Deckers Zeit genug für einen ausgiebigen Bummel in der Stadt hatte. Jeder konnte den Tag auf seine eigene Weise nutzen und die Innenstadt besichtigen. Beliebt waren bei den Reisenden das Rathaus, wo laufend Trauungen stattfanden, der Markt, oder die vielen Geschäfte in der Fußgängerzone. Am Nachmittag traf man sich mit voll bepackten Tüten am Bus, mit dem es dann zur Weiterfahrt an den Krickenberger See ging. Im Seerestaurant wartete ein üppiger Abendimbiss auf die Reisenden,  ehe die Heimfahrt angetreten wurde.

Die Reiseteilnehmer des Ausfluges nach Venlo

Foto: DRK-Ortsverein Neunkirchen