Nur Gewinner bei der Küchenschlacht in Helberhausen

wS/hi  Hilchenbach  –  Die Landfrauen von Hilchenbach luden ein zur Küchenschlacht in Helberhausen. Zehn junge Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf und fanden sich mit Schürze im Gepäck am 8. August im Bürgerhaus Helberhausen ein. Die Veranstalterinnen Frau Bagusat und Frau Müller arrangierten den gemeinsamen Koch-Vormittag im Rahmen der Hilchenbacher Ferienspiele 2011.

Damit alle drei Gänge pünktlich zum Mittagessen angerichtet werden konnten, erschienen alle Köchinnen bereits um 10:30 Uhr am Herd. Als Appetitanreger begannen die Nachwuchsköche mit der Vorbereitung einer schmackhaften Möhrensuppe als Vorspeise. Ganz nach Landküchentradition bestand die Hauptspeise aus einer Kombination von gesundem Gemüse, nahrhaftem Kartoffelpüree und herzhaftem Fleisch in Form von Frikadellen. Den kulinarischen Abschluss der Küchenschlacht bildeten ein klassischer Vanillepudding und Obstsalat.

Nach diesem köstlichen Erfolg ließen die Landfrauen verlauten, dass es auch bei den nächsten Ferienspielen 2012 wieder eine Küchenschlacht geben soll.