Olpe: Autofahrer leicht verletzt

wS/po/wf.  Olpe  –   Weil er einem Reh ausweichen wollte, landete am Montagabend gegen 21.15 Uhr in Drolshagen-Frenkhausen ein Autofahrer an einem Betonsockel und wurde hierbei leicht verletzt.

Der 40-Jährige fuhr mit seinem Alfa Romeo über die Biggeseestraße aus Richtung Autobahnauffahrt kommend in Richtung Frenkhausen. Nach seinen Angaben wollte er kurz vor der Unterführung der B 54 einem Reh ausweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen den Betonsockel der Brücke. Der Lennestädter wurde bei dem Unfall  leicht verletzt, musste aber nicht unmittelbar ärztlich behandelt werden. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 €.