Unfall auf A45: Vollsperrung – 3 Personen verletzt

wS/wf.  Olpe  –  Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der A45 ein weiterer Unfall, bei dem  nach ersten Angaben 3 Personen leicht verletzt wurden. Kurz nach der Auffahrt Olpe Süd in Fahrtrichtung Dortmund stießen auf der Talbrücke Saßmicke ein BMW X3 und ein Peugeot zusammen.  Der BMW prallte noch gegen die Betonmauer in der Mitte der Fahrbahn, der Peugeot in die rechte Schutzplanke. Fahrzeugteile waren über alle Fahrbahnen verteilt.

2 Rettungswagen und ein Notarzt aus Olpe sowie ein Rettungswagen aus Freudenberg waren an der Einsatzstelle eingesetzt.  Auch ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wenden war am Einsatzort.

Die BAB 45 war für rund eine Stunde komplett gesperrt, bis der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden konnte. Es entstand ein Rückstau zwischen der Ausfahrt Freudenberg und dem Kreuz Olpe Süd von rund 5 KM länge.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fotos: wirSiegen.de

Benutzerdefinierte Suche