Unwetter: Windböe erfasst LKW – Frau erleidet Schock

wS/wf.   Burbach   –   Unwetter am Freitagnachmittag auch im Kreis Siegen-Wittgenstein. Auf der B54 kam es aufgrund des aufkommenden Sturms zu einem nicht alltäglichen Unfall: Ein leerer LKW fuhr von Siegen kommend in Richtung Siegerland Flughafen. Auf einer Anhöhe wurde der LKW mit Anhänger, gesteuert von einem 33-jährigen Mann, von einer Windböe erfasst.

Der Anhänger kippte um, der Motorwagen landete im Graben.  Eine 74-jährige Autofahrerin aus Burbach, die in Richtung Siegen unterwegs war, konnte noch ausweichen und den Zusammenstoß verhindern, erlitt aber einen Schock. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Ihr Kleinwagen wurde leicht beschädigt.

Die B54 musste im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Fotos: wirSiegen.de

393 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute