32-jährige Kradfahrerin schwer verletzt

wS/wf.   Freudenberg   –   Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Kreuzung Heisberger Straße Höhe Oberschelder Straße wurde eine 32-jährige Kradfahrerin schwer verletzt. Ein 29-jähriger PKW-Fahrer war unterwegs auf Oberschelder Straße und wollte nach links auf die Heisberger Straße abbiegen. Dabei übersah er eine 32-jährige Kradfahrerin, die auf der Heisberger Straße unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Die Kradfahrerin wurde zu Boden geschleudert und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden musste. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Freudenberg musste zur Einsatzstelle ausrücken, um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden.  Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Fotos : Wolf Feldbusch

 

Anzeige / Werbung