LBS-Klimamobil und Online-Umfrage im Blickpunkt

wS/hi  Hilchenbach  –  Im Blickpunkt der diesjährigen Energiesparwoche steht das LBS-Klimamobil, das noch bis Freitag, den 7. Oktober auf dem Marktplatz in Hilchenbach steht und vielfältige Informationsmöglichkeiten rund um das Thema „Energiesparen“ bereit hält.

Doch auch nach dieser Woche bleibt die Stadt Hilchenbach bei Ihrer klimapolitischen Arbeit am Ball.

Allerdings möchten Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab und seine Mitarbeiter gleichzeitig gerne wissen, wie der bisherige Einsatz der Stadtverwaltung für das Energiesparen und den Klimaschutz bewertet wird.

Der Verwaltungschef bittet daher um die Meinung seiner Mitbürger: „Als sichtbare Anerkennung für die bisher geleistete klimapolitische Arbeit ist Hilchenbach Anfang des Jahres mit dem „European Energy Award“ ausgezeichnet worden. Doch was haben die Bürgerinnen und Bürger von unserem Einsatz mitbekommen und wie beurteilen sie unsere Arbeit in diesem Aufgabenbereich. Kurz gesagt: Welches Zeugnis stellt die Bevölkerung uns aus?“

Seit 1. Oktober können Internet-Nutzer diese Frage beantworten. Unter www.hilchenbach.de gelangen Interessierte über die Rubriken Aktuelles – Nachrichten zu einer Online-Befragung. Hier kann die Bevölkerung die klimapolitische Arbeit der Stadt Hilchenbach einfach mit Schulnoten beurteilen oder ergänzend auch ihre persönliche Meinung erläutern und Anregungen geben.

Erste Stimmen sind bereits eingegangen. Die Möglichkeit zu „voten“, also abzustimmen, und damit dieses Ergebnis nach oben oder unten zu verändern, besteht noch bis zum Jahresende.

 


Anzeige / Werbung