Olpe: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

wS/po/wf.   Olpe  –  Bei einem Verkehrsunfall auf der B 55 bei Olpe-Rhode, wurden am Donnerstag gegen 16.15 Uhr zwei Fahrzeuginsassen verletzt. Zum Unfall kam es, als eine 63-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Ford aus Richtung Rhode kam, nach links auf die B 55 abbiegen wollte. Hierbei übersah sie eine vorfahrtberechtigte 27-Jährige, die mit ihrem Opel Astra auf der Bundesstraße in Richtung Autobahnauffahrt Olpe unterwegs war.

Die beiden Autos kollidierten und der Opel wurde anschließend gegen einen auf der Abbiegespur stehenden Lkw geschleudert. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die beiden Autofahrerinnen kamen mit einem Schock ins Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt mehr als 10.000 €.

 

Anzeige