Senior verwechselt Brems- mit Gaspedal

wS/po/wf.  Freudenberg –   Ein 84-jähriger Freudenberger Senior verwechselt am Mittwochmorgen  Brems- und Gaspedal seines Pkw und fährt auf dem Parkplatz an der Niederholzklauer Straße mit Vollgas rückwärts. Dabei prallt er zunächst gegen einen dort geparkten Pkw. Weiter geht die Vollgas-Fahrt an diesem zerstörten Pkw vorbei. Nach über zehn Metern erreicht der Senior die Niederholzklauer Straße und prallt dort in das Heck eines PKW einer auf dieser Straße fahrenden vierköpfigen Familie aus dem Kreis Olpe.

Damit ist die Irrfahrt des Seniors aber noch nicht beendet – und geht weiter quer über die Landstraße. Dort schleudert er auf der anderen Fahrbahnseite in eine Weide, dreht sich einmal um die Hochachse und bleibt dann dort liegen.

An den drei Pkw entstand jeweils hoher Sachschaden (gesamt: rund 13.000 Euro). Alle drei beteiligten PKW mussten abgeschleppt werden.

Anzeige