6-jähriges-Mädchen bei Unfall schwer verletzt

wS/wf.   Dreis-Tiefenbach   –  Bei einem schweren Verkehrsunfall gegen 13:40 Uhr am Mittwochmittag in der Ortsmitte von Dreis-Tiefenbach wurde ein 6-jähriges Mädchen schwer verletzt. Das Kind wollte in Fahrtrichtung Siegen gesehen die Siegstraße von rechts nach links überqueren. Dabei übersah es einen PKW mit Anhänger. Von dem Anhänger wurde es erfasst und auf die Straße geschleudert. Dort blieb das Mädchen regungslos liegen. Ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 25 wurden zum Einsatzort gerufen. Der Notarzt übernahm die Notfallversorgung des Mädchen, das dann mit schweren Verletzungen in ein Siegener Krankenhaus transportiert wurde. Der Verkehr auf der B62 wurde während der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kam zu Behinderungen.

ANZEIGE