Hilchenbach: Kamin setzt Garagendach in Brand

wS/wf.  Hilchenbach   –  Ein in einer Garage eingebauter Kamin war in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0:00 Uhr Anlass für einen Feuerwehreinsatz in Hilchenbach. Die Einsatzkräfte mussten zum Carl-Kreamer Weg ausrücken und stellten beim Eintreffen eine starke Rauchentwicklung im Dachfirst einer Garage fest. Die Feuerwehrleute nahmen ein C-Rohr im Innenangriff und ein weiteres C-Rohr über eine Steckleiter direkt von außen auf das Dach vor.

Im Anschluss deckten die Einsatzkräfte das Dach teilweise ab und kontrollierten mit einer Wärmebildkamera, ob noch weitere Brandnester im Dachbereich zu finden waren. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Laut ersten Schätzungen der Feuerwehr entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Fotos: wirSiegen.de

ANZEIGE