Nach Raub auf Tankstelle in Freudenberg vom 06.12.2011: Polizei veröffentlicht Täterfoto

wS/po/wf.  Freudenberg – Nach dem Überfall auf die freie Tankstelle vom 06.12.2011, 21.25 Uhr in 57258 Freudenberg veröffentlicht die Polizei jetzt ein Foto einer Überwachungskamera, das den Täter bei dem Überfall zeigt. Das Siegener Kriminalkommissariat II fragt jetzt:  „Wer kennt die abgebildete Person?“ „Wer kann sachdienliche Angaben zu der abgebildeten Person bzw. deren Aufenthaltsort machen?“  

Darüber hinaus interessiert sich die Kripo für das Fluchtfahrzeug des Täters. Dabei handelte es sich um einen kleinen dunklen PKW, der ohne Licht gegenüber der Tankstelle stand. 

Die Polizei fragt: „Wem ist ein solcher PKW dort – auch in der Zeit vor dem Überfall – aufgefallen?“ und „Wer hat beobachtet, wie der Tankstellen-Räuber nach dem Überfall als Beifahrer in den PKW eingestiegen ist?“ 

Am Steuer des mit laufendem Motor wartenden Fluchtfahrzeugs saß nämlich ein bislang unbekannter Mittäter. Das Fluchtfahrzeug entfernte sich nach dem Überfall in Richtung Freudenberg.     

Der Tankstellen-Räuber war etwa 25 Jahre alt, 175 – 180 cm , hatte eine schlanke Figur und trug eine grau-braune Kapuzenjacke. Das Gesicht hatte er mit der Kapuze und einem Schal verdeckt. Der Räuber sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent.  

Hinweis nimmt das Kriminalkommissariat unter 0271-7099-0 entgegen.

ANZEIGE