Olpe: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

wS/po/wf.    Olpe   –    Bei einem Verkehrsunfall in der Günsestraße in Olpe wurde am Dienstag um 17:10 Uhr ein Radfahrer leicht verletzt.  Es kam zu dem Unfall, als eine 57-jährige Autofahrerin die Günsestraße in Richtung Martinstraße befuhr und vor einem Zebrastreifen verkehrsbedingt anhalten musste. Als sie wieder anfuhr, übersah sie einen 34-jährigen Radfahrer, der den Fußgängerüberweg von links nach rechts überqueren wollte. Der Radfahrer stieß mit seinem Vorderrad gegen die Fahrertür der Autofahrerin und kam zu Fall. Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500,- €.

ANZEIGE