HTS-Unfall zwischen Krombach und Olpe

wS /at  –  Gegen 10: 45 Uhr befuhr ein Volvo-Fahrer sowie eine VW-Kombi-Fahrerin die HTS (B54) Richtung Olpe. Hinter der Auffahrt Krombach  (A4) rund 2500 Meter vor der Abfahrt Wenden kam  der Volvo-Fahrer aufgrund Schneeglätte ins Schleudern und kollidierte mit dem VW.

Beide Fahrzeuge wurden in die Schutzplanken geschleudert und kamen total beschädigt mitten auf der Fahrbahn zum Stehen. Nachfolgende Fahrzeuge konnten rechtzeitig abbremsen. Die  Fahrbahn wurde während der Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Köln für ca. 1 Stunde gesperrt.  Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Fotos: wirSiegen.de

.

.

Anzeige