Tagesarchiv: 10. Januar 2012

Kindergartenjahr 2012/2013: Anmeldungen für städtische Kita

wS/si – Siegen – Für das Kindergartenjahr 2012/2013 sind Anmeldungen an der städtischen Kita Gläserstraße zu folgenden Terminen möglich: Montag, 23. Januar 2012 bis Mittwoch, 25. Januar 2012 sowie Montag, 30. Januar 2012 bis Mittwoch, 1. Februar 2012, jeweils 14.00 bis 15.00 Uhr. Die Kindertagesstätte der Stadt Siegen bietet 42 Plätze für Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Sie ...

Weiterlesen »

Ab 16. Januar: „Am Eichert“ wegen Bauarbeiten gesperrt

wS/si – Siegen – Die Abteilung Straße und Verkehr kündigt eine Baumaßnahme in Niederschelden an: Talseitig der Straße Am Eichert werden zwischen Haus-Nr. 14 und Haus-Nr. 20 drei neue Stützwände errichtet. Wegen der beengten Platzverhältnisse muss die Straße Am Eichert in diesem Bereich während der Bauarbeiten voll gesperrt werden. Während der Bauzeit wird der Verkehr über die Bonhoefferstraße und die ...

Weiterlesen »

Attendorn: Autofahrer mit Alkohol in die Leitplanken

wS/po – Attendorn – Am Montagabend war ein 44-jähriger Autofahrer auf der L697 von Attendorn in Richtung Windhausen unterwegs. Auf der Steigung verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Sein Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Die aufnehmenden Polizeibeamten bemerkten, dass der 44-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Daher brachten ...

Weiterlesen »

Attendorn: Raub auf Spielhalle geklärt

wS/po – Attendorn – Zwei Tatverdächtige festgenommen und Haftrichter vorgeführt Gegen zwei junge Männer aus Attendorn wurden Haftbefehle erlassen. Die beiden zur Tatzeit 17 und 19 Jahre alten Tatverdächtigen stehen unter dem dringenden Verdacht, im August 2011 eine Spielhalle überfallen zu haben. Die jungen Männer betraten am 04. August 2011 um 04.15 Uhr morgens die Spielhalle am Südwall in der Attendorner Innenstadt ...

Weiterlesen »

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

wS/po – Siegen-Wittgenstein –  „Hier spricht ihre Polizei. Leider wurden Ihre Daten missbräuchlich verwendet“  …  oder „Hier spricht die Polizei … drücken Sie die Taste 1“ Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein  warnt vor einer neuen Betrugsmasche am Telefon. Nachdem bereits in den letzten Tagen die Polizei in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) auf eine neue Betrugsmasche aufmerksam gemacht hat, warnt nun auch die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vor ...

Weiterlesen »

Kreis legt Fortbildungskalender 2012 für ehrenamtlich Engagierte vor

wS/ksw – Siegen-Wittgenstein – Neu im Programm: „Facebook für Vereine“ und zwei Seminare für Sportvereine – – – Über 30 Veranstaltungen enthält der neue Fortbildungskalender für ehrenamtliche Tätige, den der Kreis Siegen-Wittgenstein jetzt vorgestellt hat. Die Teilnahme ist für ehrenamtlich Engagierte auch 2012 wieder kostenlos. Die Förderung des Ehrenamtes ist Landrat Paul Breuer ein persönliches und politisches Anliegen. Deshalb freut er sich, ...

Weiterlesen »

Einbruch in Schuhreparaturladen

tbs/wS/po – Kreuztal – Unbekannte Täter hebelten am vergangenen Wochenende die Eingangstür eines Schuhreparaturladens an der Marburger Straße auf und drangen dann in das Geschäft ein. Die Einbrecher erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. 57223 Kreuztal, Ferndorf, Marburger Straße 06.01.2012 (Fr), 18:00 bis 09.01.2012, 09:30 Täterhinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Kreuztal unter 02732-909-0. ANZEIGE  

Weiterlesen »

2 Einbrüche in Weidenau

tbs/wS/po – Siegen – Unbekannte drangen in der Nacht von Sonntag auf  Montag in Weidenau in der Bismarckstraße gewaltsam in ein Wettbüro und entwendeten vorgefundenes Wechselgeld. Auch ein in der Weidenauer Straße gelegenes Lederwarengeschäft wurde am vergangenen Wochenende Opfer von Einbrechern. Die Täter zerstörten zunächst eine Glasvitrine des Ledergeschäftes und entwenden dann drei Reisetaschen der Marke „Camel“. Sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen ...

Weiterlesen »

Apollo-Theater: Dichterfürst im Schnelldurchgang

wS/apt – Siegen – Von „Die Räuber“ über „Kabale und Liebe“ zur „Die Jungfrau von Orléans“ – (fast) der ganze Schiller ist am Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, im Apollo-Theater, Morleystraße 1, zu erleben – und das in nur zwei Stunden. Für den Dichterfürsten und berühmtesten „Sturm und Drang“-Dramatiker gibt es eine ganz besondere Ehrung: „Schillers sämtliche Werke… leicht gekürzt“ – ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]