Altenhundem: Verletzte nach Auffahrunfall

wS/po – Altenhundem – Eine 42-jährige Autofahrerin wurde am späten Sonntagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Hundemstraße in Altenhundem verletzt. Sie hielt zuvor ihren Pkw an einer Rot zeigenden Ampel in Höhe der Rübergerbrücke an. Ein hinter ihr fahrender 44-jährige Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf ihren Peugeot auf. Die 42-Jährige wurde durch die Kollision verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500,- €.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige