Das Hilchenbacher Jugendforum hat gewählt

wS/hi – Jugendforums – Am 15. Februar fand im Hilchenbacher Jugendzentrum „Next Generation“ die erste Sitzung des Jugendforums im Jahr 2012 statt. Das Gremium berät und beschließt über die Jugend betreffende Themen und bringt in Person der Sprecherin die Wünsche, Vorstellungen, Gedanken und Probleme aller Jugendlichen in der Stadtverwaltung und im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales und Frauenfragen ein.

Der Einladung der Sprecherin des Jugendforums, Kimberly Stamm, kamen zahlreiche Mädchen und Jungen sowie Vertreter aus Vereinen und Politik nach. Ein Tagesordnungspunkt war die Wahl Ihrer Nachfolgerin oder Ihres Nachfolgers. Dabei wurde Kimberly Stamm für ein weiteres Jahr zur Sprecherin und Nadine Nordheim neu zu ihrer Stellvertreterin als neue Ansprechpartnerinnen für die Jugendlichen gewählt. Weiterhin setzte sich das Organisationsteam neu zusammen. Gemeinsam möchte sich dieses neu besetzte Gremium für die Wünsche und Bedürfnisse der Hilchenbacher Kinder- und Jugendlichen einsetzen.

In der Sitzung wurde auch bereits der erste konkrete Wunsch und zwar nach einem frei zugänglichen Bolzplatz in zentraler Lage in Alt-Hilchenbach behandelt. Angestoßen durch den Trainer der D-Junioren des FC Hilchenbach, Aykut Gürkan, der seine Gedanken zu diesem Thema vorstellte, fand eine angeregte Diskussion statt, wie man dieses Ziel verwirklichen oder schon vorhandene Bolzplätze attraktiver gestalten könne.

Das Jugendforum möchte bei seinem nächsten Treffen aus den Vorüberlegungen ein schlüssiges Konzept erstellen, das dem Bürgermeister unterbreitet werden soll. Die Jugendlichen hoffen anschließend auf die Unterstützung der Stadtverwaltung und der Politik.

Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab hat sich im Vorfeld offen für die Vorschläge aus dem Jugendforum gezeigt und deren Prüfung auf Verwirklichung in Aussicht gestellt. In Hilchenbach gibt es zwar in vielen Stadtteilen einen Bolzplatz und außerdem wird in Müsen weiterhin nach einer geeigneten Fläche gesucht, aber gerade eine in der Nähe des Stadtzentrums gelegene Anlage soll nun nach dem Wunsch der Jugendlichen in die bereits laufenden Überlegungen der Stadtverwaltung einfließen.

Foto:

Die Teilnehmer am Jugendforum mit Kimberly Stamm (erste Reihe, fünfte von links) als wiedergewählte Sprecherin und ihrer neuen Stellvertreterin Nadine Nordheim (s. Foto/ erste Reihe, vierte von links) zu ihrer Stellvertreterin gewählt.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige