Drolshagen: Autofahrer ohne Führerschein rutscht von der Straße

wS/po   –   Drolshagen   –   Am Dienstagabend erkannte eine Streifenwagenbesatzung im Gegenverkehr auf der Napoleonstraße in Drolshagen einen bekannten 25-jährigen Autofahrer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Als der 25-Jährige bemerkte, dass die Polizeibeamten ihren Wagen wendeten, erhöhte er seine Geschwindigkeit und wurde von den Ordnungshütern kurzfristig aus den Augen verloren. Die Polizeibeamten vermuteten, dass er sich wegen des fehlenden Führerscheins einer Kontrolle entziehen wollte. Die verfolgenden Beamten trafen den Flüchtigen jedoch kurze Zeit später wieder an, als er kurz vor der Ortschaft Brachtpe in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und in einer Wiese zum Stehen gekommen war. Er hat sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]