Handy-Kurs für Ältere – Tipps und Tricks zur Bedienung

wS/hi – Senioren-Service-Stelle – Viele Seniorinnen und Senioren besitzen ein Handy, benutzen es aber nicht, weil sie sich schon oft über die komplizierte Bedienung und Technik geärgert haben.

Aus diesem Grund bietet die Senioren-Service-Stelle der Stadt Hilchenbach in Kooperation mit der Volkshochschule Siegen – Wittgenstein einen Handy-Kurs an.

Hier gibt es Tipps und Tricks zur Bedienung und Erläuterungen zu den wichtigsten Bedienungselementen. Fragen wie „ Wie schreibe ich beispielsweise eine SMS und was muss ich tun, um meine Nachrichten von der Mailbox abzuhören?“ und noch viele andere Problemstellungen beschäftigen gerade jene Handy-Benutzer, die nicht mehr die Jüngsten sind und im üblichen Sprachgebrauch als Seniorinnen und Senioren bezeichnet werden.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen bitte ihr aufgeladenes Handy und die Bedienungsanleitung mit, sofern eine vorhanden ist.

Die Kurstreffen finden jeweils mittwochs am 7. März und am 14. März, von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Hilchenbacher Jugendzentrum im Gerberpark (Oberes Parkdeck) statt.

Anmeldungen sind ab sofort bei Dr. Karin Keppel-Kriems von der Volkshochschule Siegen-Wittgenstein, Telefon 02733/3090 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 12,00 Euro.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige