Nach Einbruch: Film aus der Überwachungskamera auf „wirsiegen.de“

wS/wf.  Siegen   –   Innerhalb 1 ½ Jahren dreimal war die älteste Sportwetten Annahmestelle in Siegen in der Weidenauer  Straße Ziel von Einbrechern. Der letzte Einbruch ereignete sich in der Nacht von Sonntag den 08.01.2012 auf Montag den 09.01.2012. Dabei konnte der Täter von einer Überwachungskamera gefilmt werden. Der Mann schaffte sich gewaltsam durch die Eingangstür Zutritt zu dem Wettbüro und klaute vorgefundene Wechselgeldkasse.

Die Deutschen Betreiber des Wettbüros hoffen nun mit der Veröffentlichung der Bilder auf „wirsiegen.de“  die Polizei in Siegen bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Polizei selber darf Bilder erst veröffentlichen, wenn alle anderen „Fahndungsmaßnahmen“ ausgeschöpft“ wurden. Das Kriminalkommissariat Siegen II der Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon  0271-7099-0 entgegen oder schreibt  an  feldbusch@wirsiegen.de , wir leiten dann die E-Mails an die Polizei weiter.

 

Anzeige