Verbotswidriges Abbiegen: 8.000 Euro Sachschaden

wS/po – Siegen – Eine 21-jährige Pkw-Führerin bog am Freitagabend  an der Kreuzung Sandstraße/Freudenberger Straße/Juliusstraße verbotswidrig nach links ab und übersah dabei eine ihr entgegenkommende 28-jährige Pkw-Führerin. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige

16 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute