Derby-Fieber: 700 Karten bereits verkauft

wS/jk Siegerland. – Für das Derby zwischen dem TuS Erndtebrück und den Sportfreunden Siegen in der NRW-Liga am kommenden Mittwoch, 11. April, wurden in Siegen und Erndtebrück bislang 700 Karten verkauft. Die Erndtebrücker Verantwortlichen rechnen insgesamt mit rund 2000 Zuschauern am Mittwochabend im Pulverwaldstadion (Anstoß: 19 Uhr). Der TuS Erndtebrück hat für das anstehende Derby gegen die Sportfreunde Siegen übrigens auch den 500 Zuschauer umfassenden Gäste-Bereich fertig gestellt. Den umzäunten „Gäste-Käfig“ dürfen die Fans der Sportfreunde beim Duell der Lokalrivalen einweihen. Für den von Siegener Fans initiierten Sonderzug zum Spiel gegen Erndtebrück, der um 17.05 Uhr am Mittwoch vom Siegener Hauptbahnhof starten wird, wurden bislang rund 250 Karten abgesetzt. Insgesamt sind 320 Plätze verfügbar, Restkarten für Kurzentschlossene sind somit noch erhältlich.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]