Tagesarchiv: 8. April 2012

Betrunkener zieht Messer – Gewahrsamnahme

wS/po Ein 47 jähriger Mann befand sich am Sonntagmorgen gegen 6:15 Uhr in einer Gaststätte in Siegen, Hagenerstrasse.  Er war stark angetrunken. Plötzlich zog er ein Messer, bedrohte aber letztlich niemand. Die hinzu gerufene Polizei stellte das Messer sicher und nahm den Mann in Gewahrsam. Fotos: wirSiegen.de . .Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] ...

Weiterlesen »

Polizei stoppt brutalen Opa durch Schusswaffengebrauch

wS/wf/po    Siegen   – Aus bislang ungeklärten Gründen griff in der Nacht zu Sonntag  gegen 00.10 Uhr ein 83-jähriger Patient eines Siegener Krankenhauses in der Kampenstraße mit einer Glasflasche zunächst eine 38-jährige Krankenschwester an.  Durch den Schlag mit der Flasche erlitt die Krankenschwester eine leichte Verletzung. Allerdings zerbrach die Flasche bei dem Angriff. Die Krankenschwester ergriff nach dem Angriff ...

Weiterlesen »

Kneipenwirt: Verstoß gegen das Waffengesetz

wS/po   Siegen Niederschelden – In einer Gaststätte kam es am Sonntag gegen 01:50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 52 jährigen Wirt und einem 21 jährigen Gast. Dabei kam es innerhalb der Gaststätte bereits zu einer Körperverletzung. Der Streit verlagerte sich vor die Gaststätte auf die Straße. Dort zog der Wirt dann eine Gaspistole, gab einen Schuss ab und bedrohte ...

Weiterlesen »