Auto schneidet Kradfahrer – 19-Jähriger verletzt

wS/po  –  Wilnsdorf  –  30.05.2012  –  Ein 19-jähriger Kradfahrer befuhr am Samstag, dem 26.05.2012, gegen 11.50 Uhr mit einer roten BMW mit Siegener Kennzeichen die B 54 aus Richtung Haiger kommend in Richtung Wilnsdorf. Auf der Kalteiche nach der Einmündung L 904/ Wilgersdorf wurde er beim Durchfahren der dortigen Linkskurve von einem PKW überholt und geschnitten, so dass der junge Mann zu Fall kam und sich dabei leicht verletzte. An dem Zweirad entstand zudem ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Bei dem flüchtigen Fahrzeuge soll es sich um einen silbernen PKW Kombi, eventuell ein Audi, handeln.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben bzw. dem Siegener Verkehrskommissariat mit sachdienlichen Hinweisen zu dem flüchtigen PKW bzw. dessen Fahrer weiterhelfen könne, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]