Attendorn: Verkehrsunfall mit vier Beteiligten

wS/po  –  Attendorn  –  28.06.2012  –  Eine leichtverletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 13.500,- € ist Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen am Zollstock in Attendorn.

Eine 25-jährige Autofahrerin fuhr gegen 8.30 Uhr auf ein vorausfahrendes Auto einer 34-jährigen Fahrerin auf und schob deren Wagen auf den davor wartenden Pkw einer 22-jährigen Fahrerin. Deren Pkw wurde wiederum gegen den davor wartenden Wagen eines 22-jährigen Autofahrers geschoben.

Die 34-jährige Autofahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand der oben genannte Sachschaden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]