C-Kreisliga-Meister SF Eichen-Krombrach hat torhungrigstes Team im Siegerland

wS/jk – Eichen/Krombach – 07.06.2012 – Torhungrig, offensiv und schon frühzeitig Meister: Die erste Mannschaft der Sportfreunde Eichen-Krombach hat drei Spieltage vor Saisonende ihr Meisterstück in der C2-Kreisliga Siegen-Wittgenstein gemacht. Gegen die eigene Zweitvertretung gewann die Mannschaft von Trainer Thorsten Dilthey deutlich mit 5:2 (2:1) und der Aufstieg in die B-Kreisliga war sicher.

Meister in der Kreisliga C2 Siegen-Wittgenstein, von links: Klaus Schott, Heinz Baumgarten, Juma Righa,Timo Ludewig, Kevin Schymitschek, Sebastian Fuchs, Kevin-Lee Wurmbach, Tobi Knipp, Pascal Klappert, Philipp Richter, Tobias Becker, Marcel Kickstein, Trainer Thorsten Dilthey, Chris Ziemann, Dominik Schott, Nino Schott, Victor Wolf, Kai Zwirlein, Ouarett El Hasnaoui, Kevin Lippki, Jannic Liebs, Co Trainer Rüdiger Reichmann, Diuksan Jayarajah und Heinz König (v. li.) sowie Renee Winkler und Daniel Rennich (liegend, v. li.). Foto: Verein

Genügend Anlass zum Feiern hatten die Spieler in ihren Meistershirts mit der Aufschrift „Leider geil“ da allemal. Denn über die gesamte Saison hinweg war die Erste der Sportfreunde Eichen-Krombach das Maß aller Dinge in der C2-Kreisliga. In bislang 28 Spielen blieben sie ohne Niederlage, kassierten nur 24 Gegentore und teilten lediglich viermal die Punkte.

167 Tore in 28 Spielen

Doch die große Stärke war die Offensive: Mit 167 geschossenen Toren waren die Sportfreunde Eichen-Krombach 2011/212 die torhungrigste Mannschaft von allen Klassen im Siegerland. Am Treffsichersten war übrigens Stürmer Kevin Schymitschek mit bislang 38 Toren.

Er schoss im April 2012 auch das „Tor des Monats“ beim „Baywa-Cup – Tor Deines Lebens“, ein Wettbewerb, der im Auftrag des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) in Kooperation von der BayWa AG und der FLVW-Service GmbH veranstaltet wird. Im Rahmen des Wettbewerbs wird monatlich das außergewöhnlichste, spektakulärste und schönste geschossene Amateur-Tor in Westfalen ermittelt und prämiert.

Kevin Schymitschek schoss „Tor des Monats“

Der Eichen-Krombacher Top-Torjäger Kevin Schymitschek hatte beim 12:0-Sieg der Sportfreunde gegen die SG Hüttental/Waldrich II mit einem frechen Heber aus der Distanz den Torwart überlistet. Zu den besten Torschützen des C2-Meisters zählen unter anderem auch Kevin-Lee Wurmbach (25 Tore), Renee Winkler (21) und Chris Ziemann (23).

Bei einem positiven Torverhältnis von 143 Toren und einem Vorsprung von nunmehr zwölf Punkten auf den Tabellenzweiten des FC Littfeld thronen die Eichen-Krombacher souverän auf dem Platz an der Sonne. Am kommenden Sonntag gastieren die Sportfreunde in Littfeld und können die Meisterschaft noch abrunden.

Saison-Abschluss auf Mallorca

Die große Meister- und Aufstiegsparty steigt aber dann beim letzten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des SV Setzen am 17. Juni, ehe es am 4. Juli 2012 zur Saison-Abschlussfahrt nach Mallorca geht. Wohl verdient wird die Reise unter die balearische Sonne sein.

Bericht: Jürgen Kirsch

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]