Polizei sucht unfallflüchtigen schwarzen VW Lupo-Fahrer

wS/ots  –  Burbach  –  26.06.2012  –  Ein 47-jähriger Opel Signum-Fahrer aus Burbach beabsichtigte am Montagabend gegen 20.45 Uhr auf der L 531 einen vor ihm fahrenden schwarzen VW Lupo mit SI-Kennzeichen zu überholen.

Als der 47-Jährige zum Überholen ausscherte, zog der Lupo-Fahrer plötzlich zur Fahrbahnmitte und bremste dann stark ab. Um nicht aufzufahren, wich der Burbacher zur Seite aus, geriet dabei auf den Grünstreifen, verlor alsdann die Kontrolle über seinen PKW, schleuderte zurück auf die Straße und prallte schließlich gegen eine Baumgruppe.

Der 47-Jährige und sein im Fond sitzender Bruder wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurden mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Lupo-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Hinweise zu seiner Identität bzw. weitere sachdienliche Hinweise zum Kennzeichen des VW Lupo nimmt das Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 entgegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]