Altenkleusheim: Raserei hat Folgen

wS/po  –  Altenkleusheim  –  30.07.2012  –  Am Sonntagnachmittag wurden auf der B 54 im Bereich Altenkleusheim Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 100 km/ h. Neben mehreren PKW-Fahrern mit Überschreitungen um immerhin über 20 km/ h wurden zwei Kradfahrer mit außergewöhnlichen Verstößen gemessen.

Fall 1: Überschreitung um 46 km/ h = 160 € Bußgeld, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

Fall 2: Überschreitung um 73 km/ h = 600 € Bußgeld, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

Zumindest für den zweiten Kradfahrer dürfte die Saison 2012 dann wohl beendet sein.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]