Attendorn: Rollerfahrerin verletzt

wS/po  –  Attendorn  –  04.07.2012  –  Beim Rückwärtsausparken übersah eine 37-jährige Autofahrerin am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr eine 18-jährige Mofafahrerin, die mit ihrem Roller den Grafweg in Attendorn stadteinwärts befuhr. Die Rollerfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, fuhr auf den ausparkenden Pkw auf und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Armverletzungen zu. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]