Burbacher Kinder erlebten einen Tag bei der Feuerwehr

wS/bu  –  Feuerwehr Burbach  –  28.27.2012  –  Im Rahmen der diesjährigen Burbacher Ferienspiele, die von der CAJ Burbach veranstaltet werden, präsentierte sich am vergangenen Samstag die Feuerwehr am Feuerwehrgerätehaus in Burbach. Unter der Regie von Gemeindejugendfeuerwehrwart Matthias Kreckel hatten die Jugendfeuerwehrwarte der Burbacher Jugendfeuerwehren ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für ihre jungen Gäste vorbereitet.

Trotz des für diesen Sommer typischen durchwachsenen Wetters fanden rund zwanzig Kinder den Weg zum Feuerwehrwehrgerätehaus in Burbach, um dort einen Tag als Feuerwehrfrau oder –mann zu erleben. Nach einer kurzen Vorstellung der Feuerwehr konnten die Ferienkinder ihre Geschicklichkeit an verschiedenen Stationen ausprobieren, ihr Wissen über die Feuerwehr erweitern und natürlich die Feuerwehrfahrzeuge gründlich inspizieren.

So galt es an einer Station, mit Hilfe eines hydraulischen Spreizers einen Tennisball zu bewegen. An einer weiteren Station lernten die Kinder spielerisch, wie man mit einer Kübelspritze umgeht, und wofür eine Kübelspritze eingesetzt wird. Beim Basteln galt es, ein Löschfahrzeug herzustellen und beim Puzzeln musste das Feuerwehrsymbol „Retten – Löschen – Bergen – Schützen“ zusammengesetzt werden.

Wie im richtigen Leben konnte jedes Ferienkind üben, einen Notruf richtig abzusetzen. Spannend wurde es, als gegen Mittag ein tatsächlicher Einsatz gemeldet wurde, und alle das Ausrücken der Burbacher Drehleiter „live“ beobachten konnten.

Soviel Aktivitäten machen Hunger, und so gab es zu Mittag Bratwurst vom Grill und kühle Getränke. Nach der Mittagspause stand das Thema „Umgang mit dem Feuer“ im Mittelpunkt. Jens Wildfeuer, der bei der Freiwilligen Feuerwehr Burbach für die Brandschutzerziehung verantwortlich zeichnet, zeigte mit einigen Experimenten eindrucksvoll, was überhaupt Feuer ist, wie es entsteht und was man tun kann, damit ein unkontrolliertes Feuer gar nicht erst entsteht. Zum Abschluss bekamen die Kinder mittels einer Fettexplosion gezeigt, was passieren kann, wenn Fett – zum Beispiel in einer vergessenen Bratpfanne – brennt und man versucht, dieses Fett mit Wasser abzulöschen.

Für alle, die dabei waren, war es ein schöner und vor allem erlebnisreicher Tag. Als Erinnerung daran bekam jedes Kind eine Urkunde und ein persönliches Foto.

Bildunterschrift: Die Kinder der Ferienspiele beim Puzzeln

Bildunterschrift: Geschicklichkeitsspiel mit hydraulischem Spreizer

Bildunterschrift: Umgang mit der Kübelspritze

Bilder: Lutz Schäfer, Pressesprecher FF Burbach

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]

 

263 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute