Finnentrop: Schwerer Unfall zwischen PKW und Krad

wS/po  –  Finnentrop  –  26.07.2012  –  Am Mittwochabend befuhr gegen 21:20 Uhr ein 20-jähriger Finnentroper mit seinem Ford in Finnentrop-Heggen die Hülschotter Straße in Richtung Hollenbocker Straße.

An der Einmündung hielt er ordnungsgemäß an (Beschilderung Vorfahrt achten) und vergewisserte sich, das sich niemand näherte. Danach tastete er sich langsam in den Einmündungsbereich vor und übersah hierbei einen 64-jährigen Kradfahrer aus Finnentrop, der sich mit seiner Yamaha von links näherte.

Der Kradfahrer bremste und versuchte dem PKW auszuweichen, kam hierbei jedoch zu Fall und rutschte gegen die vordere linke Ecke des PKW, wobei er schwer verletzt wurde.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 10.000 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner