Fund bei Bauarbeiten: Granate kullerte vor Bagger

wS/wf.   Deuz  –  11.07.2012 –   Nicht schlecht staunte der 52-jährige Waldemar Bunkowski, als er am Mittwochnachmittag mit seinem Bagger auf einem Grundstück an der Kölner Straße in Deuz eine Baugrube für den Keller eines neuen Mehrfamilienhauses aushob. Bei den letzten Arbeiten am Graben kullerte auf einmal eine Granate vor seinen Bagger.

Waldemar Bunkowski rief sofort die Polizei, die wiederum das Ordnungsamt verständigte. Der Mitarbeiter vom Ordnungsamt Netphen begutachtete den Fund und informierte dann den Kampfmittelräumdienst. Dieser wird im Laufe des Tages die Granate abholen. Da sich die Granate mittig auf dem abgesperrten Baugelände befindet, waren keine Absperrmaßnahmen nötig.

Leserfoto: Rene Prinz

Bilder: wirSiegen
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]